Logo Gustav-Heinemann-Bürgerhaus Buergerhäuser Vegesack

>>23.06.17 | 20 Uhr | Saal | Kabarett: Max Uthoff<<>>01.-02.07.17 | ab 10 Uhr | im ganzen Haus | NipponCon<<

Kooperationspartner

Die zentrale Lage und Funktion des Gustav-Heinemann-Bürgerhauses bietet beste Voraussetzungen, auch ein Ort der Bildung und Hilfestellung zu sein. In unserem Haus arbeiten eigenständige Institutionen, deren Ausgaben und Ziele gut in das Profil eines Bürgerhauses passen und ergänzende Kooperationen ermöglichen.

© Vegesack Interessierte Personen

VIP
Vegesack Interessierte Personen

Beim VIP steht das Interesse der Region Bremen-Nord im Vordergrund. Bremen-Nord ist nicht nur schön gelegen - es hat darüber hinaus noch viel zu bieten: Veranstaltungen, Touren und Projekte. Mehr Informationen auf der Website.

© VHS-Nord

Bremer Volkshochschule Nord

Telefon 0421 – 361-73 19 für Anmeldung und Informationen

Die VHS Nord ist die größte der vier Zweigstellen der Bremer Volkshochschule. Die VHS als kommunale Weiterbildungseinrichtung hat die Aufgabe, alle Bevölkerungsschichten mit einem attraktiven Angebot anzuregen, sich für den Beruf weiter zu bilden, Hilfen für die bessere Bewältigung des Lebensalltags kennen zu lernen oder die Freizeit zu gestalten und Hobbys zu pflegen.

Die VHS Nord bietet ein auf den Bremer Norden zugeschnittenes Programm an für die Bereiche Politik, Gesellschaft, Alphabetisierung, Deutsch als Fremdsprache (Integrationskurse), EDV für Ältere, Sprachen, Kunst, Kultur, Freizeit, Gesundheit und Umwelt sowie für Zielgruppen wie Ältere und Jugendliche.

Die VHS-Veranstaltungen finden zweimal pro Jahr als Frühjahrs- und Herbstsemester statt. Das Programm Nord gilt für die Stadtteile Burglesum, Vegesack und Blumenthal. Die Geschäftsstelle und 8 Unterrichtsräume befinden sich im „Gustav-Heinemann-Bürgerhaus“ in Vegesack.

Die VHS Nord arbeitet mit ca. 50 Kooperationspartnern und ist damit intensiv in der Region vernetzt. Sie gewinnt pro Semester ca. 3.300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und beschäftigt ca. 130 Kursleiterinnen und Kursleiter.

© Hans-Wendt-STiftung

Hans-Wendt-Stiftung
Sozialpädagogische Familienhilfe

Sozialpädagogische Familienhilfe
Telefon:0421 – 690 82 83/84

Die Hans-Wendt-Stiftung ist ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe in Bremen. Mit rund 300 MitarbeiterInnen organisieren wir für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien ambulante, teilstationäre und stationäre Angebote.

Beraten, Fördern, Betreuen - wir unterstützen Kinder, Jugendliche und junge Volljährige sowie deren Familien in Krisen und begleiten sie in ihrer Entwicklung im Elternhaus oder im eigenen Wohnraum.

In den Kinderhäusern bietet die Stiftung Tagesbetreuung zu Erziehung und Bildung für Kinder ab einem Jahr an. Unsere Stärke ist ein gruppenübergreifendes, altersgemischtes und integratives Konzept ...